Translate

Sonntag, 12. August 2012

Eis box färben / ice box dye

In einer leeren 2 Liter Eisbox zu färben geht schnell und ist mit wenig Wasser zu bewerkstelligen. Diesmal habe ich ausprobiert was dabei rauskommt, wenn die Farbe Zeit hat sich fest zusetzten und habe den Zeitpunkt des Nachlegens der anderen Fasern verzögert. Die Fasern hatten unterschiedliche Zeiten um die Farbe aufzunehmen und das Wasser am Ende war fast ganz klar. Es hat funktioniert. Das Nylon ging zuerst baden und hat eine intensive Farbe, die Milchseide mit einer Zeitverzögerung von 2 Minuten und zum Schluss die Merino hat nur noch einen Hauch von Farbe gefunden. Demnächst kann die Kardiermaschine wieder ausgemottet werden.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

was haben wir doch für ein tolles Hobby!!
LG Susanne